Hasenöhrl

Foto: Familie Schmidmair

Zutaten:

  • 30 dag Mehl
  • 1 Ei, Salz
  • 3 dag Butter
  • 4 EL Sauerrahm
  • 1 TL Rum
  • Rapsöl zum Backen
Kronenöl Logo

Zubereitung:

Aus den Zutaten einen weichen, glatten Teig herstellen. 
Diesen lässt man 30 Minuten rasten. 
Dann wird der Teig messerrückendick ausgewalkt, aus dem Drei- oder Vierecke geradelt werden. 
In heißem Öl werden die Teigteile schwimmend goldgelb herausgebacken. 
Zum Schluss die Hasenöhrl bergartig anrichten und mit Staubzucker bestreuen.

Familie Schmidmair wünscht guten Appetit!

MehlspeisenKronenöl