Österreichs Mehlspeiskultur...

ist eine von der österreichischen UNESCO Kommission ausgezeichnete Initiative.

Wir laden Sie ein, begeben Sie sich mit uns auf Spurensuche nach süßen Bräuchen und Riten sowie bewährten Rezepten in der Welt der österreichischen Mehlspeiskultur.

Dabei sind jahrhundertealte Tradition, Innovation und Neuinterpretation von Bewährtem kein Widerspruch.

 

Anni Gamerith - eine Feldforscherin, auch für die österreichische Mehlspeiskultur

Die Nahrungsmittelvolkskundlerin Anni Gamerith hat Forschungen über die Ernährung der einfachen Menschen des 19.…

Weiterlesen »
Bibliothek

Erdbeerknödel aus Topfenteig

Zubereitung: Für den Teig zuerst den Topfen mit zimmerwarmer Butter ,Ei und Mehl zu einem glatten Teig verkneten und…

Weiterlesen »
Warme Mehlspeisen
Vom Essen auf dem Lande / Franz Maier-Bruck

Buchtipp: Vom Essen auf dem Lande

Franz Maier-Bruck Franz Maier wurde am 26. August 1927 in Bruck in Oberösterreich geboren. In Wien studierte er…

Weiterlesen »
Bibliothek
Foto: Mehlspeiskultur

Erdbeertorte

Butter, Zucker und Dotter schaumig rühren. Eischnee steif schlagen und gemeinsam mit Mehl, Backpulver und etwas Milch…

Weiterlesen »
Mehlspeisen

Liebe Mehlspeiskultur Begeisterte!

Die geheime Zutat einer gelungenen Mehlspeis´ ist immer die Liebe zum Kochen und Backen. Und genau diese Liebe zur Mehlspeis´ brennt in Österreich seit Jahrhunderten und wird von Generation zu Generation weitergetragen.