Krapfen

Krapfen sind in der österreichischen Mehlspeisküche nicht mehr wegzudenken. Da der Krapfen als eine der beliebtesten Süßspeisen in Österreich gilt, gibt es diesen nicht mehr nur tradtionell zur Faschingszeit (Faschingskrapfen), sondern man bekommt das herrlich süße Germteiggebäck auch unter dem Jahr in einigen Konditoreien und Bäckereien. Egal ob Marillenkrapfen, Vanillekrapfen, Nougatkrapfen oder Krapfen mit anderen fruchtigen Füllungen - der Kreativität sind hier mittlerweile keine Grenzen mehr gesetzt. Ebenso sehr bekannt in Österreich ist der "Bauernkrapfen" - ein runder, goldiger Germteigring mit einem Klecks Marmelade in der Mitte, bestreut mit Staubzucker - ein wahrer Geheimtipp!

Krapfen in Österreich genießen

Bauernkrapfen-Schleiferei in Tragwein in OÖ - Bauernkrapfen von Hand gemacht

Von einem eigenen Unternehmen, das Produktionsstätte, Tiefkühlhaus, Schaubäckerei und Gastro-Bereich umfasst, hätte…

Weiterlesen »
Krapfen

Krapfen Rezept

Zubereitung: Zuerst 100 ml Milch lauwarm erhitzen, den Germ darin einbröseln und verrühren. 150 g Mehl zugeben und…

Weiterlesen »
Krapfen

Glöcklerkrapfen

Zubereitung: Dampfl zubereiten: Mehl in eine Schüssel geben und bei 50°C im Backrohr erwärmen. Eine Mulde formen und…

Weiterlesen »
Krapfen