Kaiserschmarrn mit Himbeeren

Foto: Elena Runova/shutterstock.com

 

Zutaten:

• 130 g Himbeeren

• 4 Eier 

• 5 EL Zucker

• 1 Pck. Vanillezucker

• 200 ml Milch

• 150 g Mehl

• 1 Prise Salz

• 100 g Schlagobers

• 2 EL Butterschmalz

• Staubzucker 

  1. Die Eier trennen. Das Eigelb mit vier Esslöffeln Zucker, dem Vanillezucker, der Milch sowie dem Mehl verquirlen.
  2. Das Eiweiß gemeinsam mit etwas Salz steif schlagen und unter die Masse heben.
  3. Den Schlagobers mit dem restlichen Zucker steif schlagen und kühl stellen.
  4. Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, den Teig hineingeben und die Hälfte der gewaschenen Himbeeren darauf verteilen.Die Hitze reduzieren und rund sieben Minuten backen, dann wenden und offen weitere vier Minuten garen.
  5. Mit einer Gabel grob zerteilen, mit reichlich Staubzucker bestreuen und im restlichen Butterschmalz kurz fertiggaren.
  6. Die restlichen Himbeeren unter den Kaiserschmarrn mischen und mit Schlagobershäubchen servieren.