Erdbeerroulade

Roulade mit Erdbeeren

Foto: TanaCH/shutterstock.com

Zutaten: 

  • 6 Eier
  • 180 g Zucker
  • 180 g Mehl
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 1 Messerspitze Backpulver
  • Fülle: Erdbeermarmelade oder 1 Becher Schlagobers, 1 Schüsserl Erdbeeren

Eischnee schlagen. Dotter, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Vorsichtig dann das gesiebte Mehl mit dem Backpulver und den Eischnee unterheben. Die Biskuitmasse auf ein mit Backpapier belegtes Blech streichen und bei Heißluft 210 Grad ca. 15 min goldgelb backen.

Nach dem Backen sofort auf ein mit Kristallzucker bestreutes Geschirrtuch stürzen, Backpapier abziehen, einrollen und die Rolle auskühlen lassen. Nach dem Erkalten vorsichtig ausrollen und mit Erdbeermarmelade bestreichen oder mit geschlagenem Schlagobers und frisch geschnittenen Erdbeeren füllen! 

 

Du hast Lust auf mehr traditionelle österreichische Mehlspeisrezepte bekommen? Das Printmagazin DieMehlspeis' kannst du hier kostenlos abonnieren!