Vanillekipferl von Brigitta Schickmaier

Foto: A_Lein/shutterstock.com

Zutaten:

  • 840 g Mehl
  • 630 g weiche Butter
  • 210 g Staubzucker, Vanille, Prise Salz
  • 300 g Walnüsse fein gerieben

Vanillezucker zum Bestreuen:

  • Halbe Vanilleschote
  • 1 kg Staubzucker

 

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten verkneten und anschließend kühl lagern.
  2. Zu Kipferln wuzeln und bei 180° Umluft hell backen.
  3. Mit Vanille angereicherten Staubzucker (Schote auskratzen und die Rinde erkleinern sowie mit einem Kilo Staubzucker vermengen) in ein Sieb geben und das noch warme Blech  mit den Kipferln bestauben (so brechen sie nicht).
  4. Im erkalteten Zustand eventuell noch die Unterseite mit Vanillestaubzucker bedecken

 

Dieses Keks-Rezept stammt von Brigitta Schickmaier - Konditormeisterin der Konditorei der anderen Art. Wir bedanken uns sehr herzlich für dieses köstliche Rezept, das Kindheitserinnerung weckt.