Rhabarberkompott

Foto: cislander/istock

Zutaten:

  • ca. 1/2 kg Rhabarber
  • Saft einer halben Bio-Zitrone
  • 1 Vanilleschote
  • 4-6 EL brauner Zucker

Den Rhabarber gründlich waschen, die Haut abziehen und in ca. 3 cm dicke Scheiben schneiden. Nun die Rhabarberstücke zusammen mit dem Saft einer halben Zitrone, sowie dem Zucker und der ausgekratzten Vanilleschote samt Vanillemark in einen Topf geben. Zum Kochen bringen und für gut 10 Minuten einkochen lassen. Je länger man das Kompott köcheln lasst, umso mehr zerfällt der Rhabarber. Das Kompott abschließend abschmecken und gegebenenfalls ein wenig nachzuckern.