Gailtaler Honigreindling von Konditormeister Erich Semmelrock

Foto: Semmelrock

Zutaten Germteig

  • 100 g Mehl
  • 100 g Milch
  • 30 g Germ (Hefe)
  • 40 g Honig
  • 30 g Zucker
  • 2 Eier
  • Vanillezucker
  • Zitronenabrieb
  • 30 g Milch
  • 200 g Mehl
  • 40 g Butter
  • Salz


Zutaten Fülle

  • Zucker
  • Zimt
  • Rosinen
  • Honig

Zubereitung

  1. Mehl, lauwarme Milch und Germ für das Dampfl vermischen und so lange stehen lassen, bis es aufgeht (Blasen schlägt). Honig, Zucker, Eier, Vanillezucker und Zitronenschale aufschlagen und zum Dampfl geben.
  2. Dann die restliche Milch, Mehl, Butter und eine Prise Salz dazugeben und zu einem glatten Teig schlagen. 15 Minuten rasten lassen. Anschließend den Teig so lange kneten, bis er schön seidig ist. Anschließend wieder 15 Minuten rasten lassen.
  3. Nach dem Ausrollen mit Zucker, Zimt und Rosinen bestreuen und mit Honig verfeinern. Gut einrollen, in eine Rein legen und eine halbe Stunde gehen lassen. Bei circa 180°C 40-50 min backen.