Schokoladen Heidesand von Christine & Hubert Berger

Foto: Berger Feinste Confiserie

Zutaten:

  • 240 g Butter
  • 180 g Staubzucker
  • 325 g Mehl glatt
  • 50 g Kakao
  • 50 g Kakaonibs
  • Prise Salz
  • 1 Vanilleschote
  • 2 Eigelb
  • 90 g Bio Edelbitter Schokolade (z.B. von Berger Feinste Confiserie)

Zubereitung:

  1. Für den Teig die Butter in eine Schüssel geben, die Vanilleschote längs einritzen, das Mark auskratzen und zur Butter geben. Staubzucker sowie eine Prise Salz hinzufügen und 5 Minuten cremig aufschlagen.
  2. Nun Mehl, Kakao sowie die Kakaonibs unterkneten.
  3. Den Teig zu einer Rolle formen und diese mindestens 2 Stunden kühl stellen.
  4. Das Eigelb verquirlen, die Rolle rundum damit einstreichen und in Feinkristallzucker wälzen.
  5. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen, die Rolle in Scheiben schneiden (etwa 1 cm dick) und ca. 15 Minuten bei 180° backen.
  6. Wer es schokoladig liebt, kann das Gebäck anschließend noch in kräftiger Edelbitter-Schokolade halbseitig tunken.

 

Das köstliche Keks-Rezept stammt von Christine und Hubert Berger von der Berger Feinste Confiserie. Für Weihnachten wird in der Confiserie eine eigene Weihnachtskollektion geschaffen, wozu auch handgeschöpfte Schokoladefiguren gehören. Wir könnten uns bei der großen Auswahl nicht entscheiden.