Obstschüsserl

Zutaten:

Für das Teigschüsserl:

350 g glattes Weizenmehl

250 g Butter

1 Dotter

120 g Staubzucker

Bittere Kuvertüre

 

Für die Vanillecreme:

250 ml Milch

125 ml Schlagobers

75 g Kristallzucker

3 Dotter

40 g Maizena/Maisstärke

1 TL Vanillezucker

 

Deko:

Frisches Obst zum Belegen

Tortengelee

Zubereitung:

 

Mehl, Butter, Dotter und Staubzucker zu einem Teig kneten. Teig in Schüsserlformen drücken und bei 160 °C (Ober-/Unterhitze) ca. 10-15 Minuten goldbraun backen. Anschließend vorsichtig aus den Schüsserlformen klopfen und auskühlen lassen. Mit zerlassener, temperierter Kuvertüre bestreichen und trocknen lassen. Für die Creme zwei Drittel der Milch mit Obers, Zucker und Vanillezucker zum Kochen bringen. 3 Eidotter mit Maizena und der restlichen Milch verrühren und in die aufgekochte Milch-Obers-Mischung einrühren, nochmals unter ständigem Rühren aufkochen. Auskühlen lassen und mit dem Dressiersack einen Spitz auf die Teigschüsserl dressieren. Das frische Obst nach Belieben zurechtschneiden und auf den Cremespitz legen. Tortengelee zubereiten und am Schluss über das Obst streichen. Kühl stellen.