Mohnaugen

Zutaten:

Für den Teig:

200 g glattes Weizenmehl

150 g Butter/Margarine

100 g gemahlener Mohn

100 g Staubzucker

1 Pkg. Vanillezucker

½ Pkg. Backpulver

1 Ei

Fülle:

Zwetschkenmarmelade zum Befüllen

Zubereitung:

 

Für den Teig alle Zutaten verkneten, anschließend ca. 1 Stunde im Kühlschrank rasten lassen. Aus dem Teig kleine Kugeln formen mit genügend Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Mit dem Ende eines Kochlöffels oder einem ähnlichen runden Gegenstand kleine Vertiefungen in die Kugeln drücken. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Ober-/Unterhitze) ca. 10-12 Minuten backen. Für die Dekoration Mohnaugen ca. 30 Minuten auskühlen lassen, dann mit einem Spritzsack Marmelade in die Vertiefung spritzen. Gut trocknen lassen.