Butterkipferl - Rezept von Bloggerin Christina Bauer

Foto: Backen mit Christina GmbH

Foto: Backen mit Christina GmbH

Zutaten:

  • 150 g kaltes Wasser
  • 150 g kalte Milch
  • 500 g Weizenmehl 700
  • 10 g Salz
  • 10 g frische Germ
  • 70 g zimmerwarme Butter
  • 70 g Zucker

Den Teig am Vorabend zubereiten & am nächsten Morgen werden daraus herrliche Frühstückskipferl gebacken – und das ganz ohne frühes Aufstehen. 

  • Aus den angegebenen Zutaten einen geschmeidigen, mittelfesten Germteig zubereiten. Den Teig über Nacht im Kühlschrank in einer großen Schüssel zugedeckt (ev. mit eine Frischhaltefolie) rasten lassen.
  • Am nächsten Morgen den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und in 80 g schwere Stücke aufteilen. Die Stücke zu Kugeln formen und diese kurz rasten lassen. Anschließend aus den Kugeln Kipferl formen und diese mit Wasser besprühen.
  • Die Kipferl bei 220 Grad (Heißluft) im vorgeheizten Ofen ca. 13 – 15 Minuten backen.