Rezept Marmorierter Kürbiskernölkuchen von Seminarbäuerin Johanna Aust

Foto: Stefan Kristoferitsch

Zutaten (für 8 Personen): Masse 1: 

  • 2 Eier 
  • 120 g Kristallzucker 
  • 125 ml Steirisches Kürbiskernöl g.g.A.
  • 125 ml Wasser 
  • 120 g Weizenmehl 
  • 1 TL Weinsteinbackpulver 
  • Etwas Salz 
  • Vanillezucker


 Masse 2: 

  • die gleichen Zutaten wie bei Masse 1, aber das Kürbiskernöl wird durch Rapsöl ersetzt.
  • Butter und Brösel für die Kuchenform

Zubereitung: 

  1. Beide Teigmassen extra, aber auf die gleiche Art und Weise zubereiten: Eier trennen, Eiklar mit etwas Salz zu steifen Schnee aufschlagen. Dotter, Zucker, Öl und Wasser sehr schaumig aufschlagen. Mehl mit Backpulver vermischen und abwechselnd mit Schnee in die Dottermasse einheben. 
  2. Backform bebuttern und bebröseln, anschließend helle und grüne Teigmasse löffelweise abwechselnd einfüllen. 
  3. Im vorgeheizten Backrohr bei 180 °C (Heißluft) auf Sicht backen (30 bis 40 Minuten).