Wiener Wäschermadln

Wiener Wäschermadln

Zutaten:

Für den Backteig

  • 2 Eier
  • 125ml Marsala
  • 2EL Kronenöl
  • 150g Weizenmehl T480
  • 1TL Vanillezucker
  • 1 PriseSalz
  • 2EL Zucker

Zum Füllen

  • 1kg Marillen
  • 150g Marzipan

1l Kronenöl zum Frittieren

Staubzucker

Vanillesauce

Kronenöl Logo
  1. Die Marillen waschen und entkernen. Marzipan zu kleinen Kugerln formen.
  2. Die Marillen mit den Marzipankugeln füllen.
  3. Für den Backteig Eier, Marsala und Kronenöl schaumig rühren. Mehl, Zucker, Salz und Zucker dazugeben. Teig abschmecken, er soll leicht salzig sein. Der Teig darf nicht zu flüssig sein, nach Bedarf etwas Mehl dazugeben.
  4. Einen Topf mit ausreichend Kronenöl erhitzen.
  5. Die Marillen in Backteig tauchen, und in heißem Kronenöl frittieren.
  6. Die fertigen Wiener Wäschemadln mit Staubzucker bestreuen und mit Vanillesauce servieren.

 

MehlspeisenKronenöl