Waffel-Zimtkekse von Stefanie Meister

Zutaten:

  • 120g Butter
  • 2 Eier
  • 230g glattes Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • Mark von 1 Vanilleschote
  • 80g brauner Zucker
  • 80g weißer Zucker
  • 2 TL Zimt

Zubereitung:

  1. Butter, Eier, Mehl, Backpulver, Zimt und Vanillemark kurz mixen.
  2. Beide Zuckersorten zugeben und kräftig kneten bis ein homogener Teig entsteht.
  3. Den Teig für mindestens eine Stunde im Kühlschrank kühlen.
  4. Aus dem kühlen Teig etwas haselnussgroße Kugeln formen. 
  5. Ein Waffeleisen auf mittlerer Stufe vorheizen und die Teigkugeln jeweils goldgelb ausbacken.
  6. Die Kekse auskühlen lassen (sehr wichtig, damit die Kekse hart werden und nicht zusammenkleben) und anschließend die ausgekühlten Kekse in einer Keksdose luftdicht aufbewahren.