Weihnachtliche Schokoladenbrotknödel mit Pistazien und Zimtschaum von Christian Ruetz

Bild: Der Bäcker Ruetz

Bild: Der Bäcker Ruetz

Zutaten:

  • 250 g in Würfel geschnittene 
  • Ruetz Butterkipferln
  • ca. 130 ml Milch 
  • 1 Ei 
  • 200-250 g Schokolade 
  • 30 ml Rum 
  • 2 Dotter
  • 10 g Grieß
  • eine Prise Salz
  • verquirltes Ei und Brösel zum Panieren
     
  1. Milch mit Grieß aufkochen. Schokolade darin auflösen und von der Kochstelle nehmen. Etwas überkühlt Dotter und Ei einrühren und mit dem Brot gut vermischen. Die Masse 1 Stunde ziehen lassen. 
  2. Kleine Knödel formen, in Ei und Bröseln panieren und im heißen Fett ausbacken. Aus Puddingpulver eine Vanillesauce laut Packung zubereiten und großzügig mit Zimt und Rum schaumig mixen.
  3. Etwas geschlagenes Obers unter die abgekühlte Sauce rühren und mit  den Knödeln anrichten. Herrlich passen dazu auch karamellisierte Zwetschken oder Orangen. Die Knödel schmecken auch himmlisch mit weißer Schokolade.
Adventkalender