Steyrer Christkindlbrot

Zutaten:

  • 100 g Schokolade
  • 60 g Mandeln
  • 60 g Rosinen
  • 120 g Aranzini
  • 150 g Mehl
  • 6 Eidotter
  • 3 El Staubzucker
  • 1 Pk Vanillezucker
  • Schuss Rum
  • geriebene Zitronenschale
  • 6 Eiklar
  • 3 El Kristallzucker
  • 4 El Butter
  • Butter und Mehl für die Form
  • Staubzucker zum Bestäuben

Zubereitung:

  1. Schokolade und Mandeln grob hacken, Rosinen und Aranzini kleinwürfelig schneiden mit dem gesiebten Mehl gut vermengen und auf die Seite stellen.
  2. In einer Schüssel Eidotter mit Staub- und Vanillezucker schaumig rühren und mit dem Rum und geriebener Zitronenschale aromatisieren.
  3. Eiklar schlagen, dann mit dem Kristallzucker fest ausschlagen und abwechselnd mit dem Schoklade-Mandel-Mehl-Gemisch langsam unter die Dottermasse heben. Butter schmelzen und ebenfalls einrühren.
  4. Eine Kastenform mit Butter ausstreichen und mit Mehl bestreuen, die Masse einfüllen und im vorgeheizten Backrohr bei nicht allzu großer Hitze 45 Minuten backen.
  5. Fertiges Christkindlbrot kurz kühlen lasssen, sodann stürzen. Vor dem Servieren mit Staubzucker bestreuen.