Schloßbergkuchen - ein Grazer Schmankerl

Zutaten:

Teig:

  • 4 Eier
  • 120 g Zucker
  • 120 g Mehl
  • Vanillezucker
  • Zitronenschale
  • 40 g Butter
  • Weichselkompott

Creme:

  • 1 Paket Vanillepudding
  • 100 g Zucker
  • 1/2 l Milch
  • 250 g Butter
  • Schokoladeglasur

Zubereitung:

  1. Eier mit Zucker schaumig rühren, Mehl, Vanillezucker, geriebene Zitronenschale und erweichte Butter dazurühren.
  2. Die Masse in einer Tortenform backen.
  3. Ausgekühlt in Scheiben schneiden, jede Scheibe mit etwas Saft des Weichselkompottes beträufeln.
  4. Für die Creme den Vanillepudding nach Anleitung kochen und nach dem Erkalten löffelweise zerlassene Butter einrühren. 
  5. Die Creme auf die Lagen des Kuchens streichen, wieder zusammensetzen und das Ganze mit der Schokoladeglasur überziehen.