Sandgugelhupf

Zutaten:

220 g Butter

100 g Staubzucker

2 Kappen Rum

1 Pkg. Vanillezucker

1 TL Zitronenschale gerieben

4 Eier

ein Schuss Milch

200 g Mehl

500 g Maisstärke

80 g Kristallzucker

Butter für die Form

Zubereitung:

 

Den Backofen auf 175 °C Umluft vorheizen. Eine Gugelhupfform ausbuttern.

 

Die Butter mit Staubzucker, Rum, Vanillezucker und geriebener Zitronenschale schaumig rühren.

 

Die Eier trennen. Das Eigelb nach und nach einrühren. Einen Schuss Milch einrühren. Mehl und Maisstärke vermischen und nach und nach dazugeben.

 

Das Eiweiß mit Kristallzucker zu Schnee aufschlagen. Zum Schluss unter die Masse heben. Im vorgeheizten Backofen für 50 Minuten backen. Anschließend aus der Form stürzen und auskühlen lassen. Den Kuchen mit Staubzucker bestreut und optional einem Cake Topper (Girlande) verziert servieren.

Quelle: BONA "Koch Genuss"

Herkunft: Wien