Marzipan-Pfirsichkuchen

Zutaten:

  • 4 Pfirsiche
  • 5 Eier
  • 100 g Mehl
  • 20 g Speisestärke
  • 130 g Butter
  • 40 g Staubzucker
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 100 g Rohmarzipan
  • 5 Eiklar
  • 100 g Kristallzucker
  • Mandeln
  • Staubzucker

Zubereitung:

  1. Das Backrohr auf 170°C vorheizen und eine Tarte- oder Springform Ø 28 cm  mit Butter ausstreichen und mehlieren.
  2. Pfirsiche halbieren und entkernen, die Pfirsichhälften nun dritteln.
  3. Mehl mit Speisestärke vermengen.
  4. Butter mit Staubzucker, Vanillzucker und der Prise Salz schaumig aufschlagen.
  5. Die Eier trennen und die Dotter und das geraspelte Marzipan zu einer cremigen Masse schlagen. Hernach unter die Buttermasse einarbeiten.
  6. Das Eiklar mit dem Kristallzucker zu festem, cremigen Schnee verarbeiten und zusammen mit der Mehl-Stärke-Mischung unter die Marzipan-Butter-Creme heben.
  7. Den Kuchenteig nun in die vorbereitete Form geben, gleichmäßig verstreichen, mit den Pfirsichspalten belegen, mit gehobelten Mandeln bestreuen und für 35 – 45 Minuten backen.
  8. Mit Staubzucker bestreuen und ausgekühlt servieren oder noch lauwarm mit einer Kugel Eis nach Wahl genießen.