Kokoskugeln

Zutaten:

Für die Masse:

250 g Butter/Margarine

250 g Staubzucker

½ Pkg. Vanillezucker

100 g weiße Schokolade

Kokoslikör oder -sirup

50 g glattes Weizenmehl

200 g Kokosette

 

Deko:

Kokosette

Papierförmchen

Zubereitung:

 

Weiche Butter oder Margarine mit Staub- und Vanillezucker schaumig schlagen. Weiße Schokolade im Wasserbad schmelzen. Schokolade und Likör oder Sirup langsam der Buttermasse zugeben. Mehl und Kokosette einrühren. Masse für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. Wenn die Masse fest ist, kleine Kugeln formen. In Kokosette wälzen und in Papierförmchen setzen. Kühl lagern.

Quelle: Servus "Kekse Lebkuchen Teegebäck"

Herkunft: -