Kipferlschmarren, ein Gericht aus dem Burgenland

Zutaten:

  • 8 Kipferln
  • 1/4 l Milch
  • Salz
  • 2 Eier
  • 40 g Zucker
  • Vanillezucker
  • Prise Zimt
  • 60 g. Rosinen
  • 100 g Butter

 

Zubereitung:

  1. Kipferl in Scheiben schneiden. Milch, mit Eiern, Zucker, Salz, Zimt und Vanillezucker versprudelt, daübergießen und ziehen lassen.
  2. Dann die Kipferlmasse in eine mit Butter ausgeschmierte Pfanne geben, Rosinen dazumengen und im Rohr langsam backen.
  3. Zerkleinert portionsweise mit Zwetschkenröster oder Apfelkompot servieren. Eventuell noch geriebene Nüsse daraufstreuen.