Kaffeekugerl

Zutaten:

Teig:

300 g Butter/Margarine

200 g Staubzucker

½ Pkg. Vanillezucker

90 ml Milch

10 g Instantkaffee

1 Ei

400 g glattes Weizenmehl

50 g Stärkemehl

Deko:

Erdbeermarmelade

Milchschokolade

Etwas Kokosfett

Zubereitung:

 

Weiche Butter oder Margarine mit Staub- und Vanillezucker schaumig schlagen. Milch erwärmen und Kaffeepulver darin auflösen. Langsam der Masse beigeben, danach Ei und beide Mehlsorten einrühren. Mit einem Dressiersack mit Sterntülle auf ein mit Backpapier belegtes Blech >>Tropfen<< dressieren. Im vorgeheizten Backrohr bei 180 °C (Ober-/Unterhitze) ca. 12 Minuten hell backen. Nach dem Erkalten die Hälfte der Krapferl umdrehen und mit Marmelade bestreichen. Mit der anderen Hälfte der Krapferl zusammensetzen. Milchschokolade mit etwas Kokosfett im Wasserbad schmelzen und die Spitzen der Tropfen eintunken. Krapferl auf Backpapier legen und Schokolade fest werden lassen.