Buchtipp: Salzkammergut - Das Kochbuch

Seensucht – haben Sie davon schon einmal gehört? Nein? Spätestens nach der Lektüre dieses Buchs werden Sie das Gefühl kennen und nachempfinden können. In diesem spannenden Kochbuch, veredelt mit eindrucksvollen Bildern der Region, werden kulinarische Klassiker mit neu entwickelten Rezepten kombiniert, die die Region geschmacklich beschreiben. 

 

Unser wertvolles Kulturgut

Lukas Nagl und Katharina Seiser haben mit diesem Werk einen wertvollen Kultur-Schatz in einem wunderbaren Buch zusammengefasst – das kulinarische Erbe des Salzkammerguts. Aufgeteilt in die 5 Kategorien „Jederzeit“, „Frühling“, „Sommer“, „Herbst“ und „Winter“ findet man in diesem Buch neben herrlichen Mehlspeisen auch Deftiges und Würziges. Doch in dem Buch geht es um viel mehr als bloß um Rezepte. Es geht darum die Region nachzuschmecken, die Empfindungen zu spüren wenn man die traditionellen Gerichte zubereitet und anschließend genießt und es geht darum die Geschichten hinter den Rezepten zu erfahren und zu kennen. 

Tradition und Moderne verknüpft

Die im Buch vorgestellten und beschriebenen Mehlspeisen reichen von der traditionellen Traunkirchner Torte über Waldheidelbeer-Nock’n auf Holzfäller Art bis hin zur Liebstattsonntag-Torte. Man findet auch sogenannte Hollermandl, Omas Germgugelhupf, einen Schoko-Kirsch Bunkl oder einen G’schlamperten Apfelstrudel. 

Das zehnte Bundesland Österreichs

Das Salzkammergut gilt mitunter als das „zehnte Bundesland“ Österreichs – wenn man die Vielfalt und die Fülle der dort herstammenden Rezepte betrachtet, enthält diese Behauptung sogar ein kleines Fünkchen Wahrheit. Lukas Nagl und Katharina Seiser zur Frage warum sie das Buch gemacht haben: „Weil wir überzeugt sind, dass Zutaten wie kulinarische Eigenheiten des Salzkammergutes eine Bühne abseits von Klischees und Massentourismus verdient haben. Weil wir alle gern gemeinsam essen und reden, und weil wir uns wünschen, dass sie durch unsere Rezepte und Geschichten Lust darauf bekommen, es uns gleichzutun. Egal, ob Sie im zehnten Bundesland leben, gern dort zu Besuch sind oder es durch dieses Buch kennenlernen“. 

Stillen Sie Ihre „Seensucht“ und holen Sie sich mit diesem Meisterwerk ein Stückchen Salzkammergut nachhause – egal wo sie wohnen. Seien Sie versichert: So gut hat das Salzkammergut noch nie geschmeckt.