Zwetschkenfleck

Foto: juefraphoto/shutterstock

Zutaten Teig:

  • 500 g Mehl
  • 80 g Butter
  • 1 Packung Trockengerm
  • 180 g Milch
  • 2 Eier
  • 80 g Zucker
  • 1 Prise Salz

1 kg Zwetschken

Zutaten Streusel:

  • 120 g Butter
  • 120 g Kristallzucker
  • 250 g Mehl
  • (nach Wunsch ev. 1/2 TL Zimt)

Für den Zwetschkenfleck die Zwetschken waschen, halbieren und entkernen.

Für den Germteig die zerlassene Butter mit der kalten Milch und den Eiern vermischen. Das Mehl, den Zucker, den Trockengerm und die Prise Salz vermischen. Alles zusammengeben und den Teig so lange kneten und schlagen, bis sich der Teig vom Schüsselrand löst. Ca. 30 Minuten gehen lassen.

Anschließend auf einem befetteten Backblech auswalken und mit den halbierten Zwetschken belegen. Für die Streusel das Mehl, den Zucker und die Butter kneten und darüber verteilen.

Bei Heißluft 170 Grad ca. 35-40 min backen.

 

Du hast Lust auf mehr traditionelle österreichische Mehlspeisrezepte bekommen? Das Printmagazin DieMehlspeis' kannst du hier kostenlos abonnieren!