Waldviertler Mohnzelten

Foto: Sabine Bürger

Rezept für ca. 30 Mohnzelten

Zutaten:

Teig:

500 g mehlige Waldviertler Erdäpfeln (passiert)

450 g griffiges Mehl

450 g glattes Mehl

350 g Fett

250 g Sauerrahm

4 Eidotter

1 Tl. Salz

1 Tl. Backpulver

 

Zutaten für die Mohnfülle:

750 g Waldviertler Graumohn

250 g Kristallzucker

1 El. Vanillezucker

1 El. Powidlmarmelade

4 clRum

3/8 l Milch

150 g zerlassenes Fett

Zubereitung:

Alle Zutaten für den Teig gut kneten – entweder auf einem Brett oder mit der Küchenmaschine und in 30 gleiche Stücke teilen. Alle Zutaten für die Fülle gut verrühren und in 30 gleich große Knödel formen (am besten verwendet man dafür einen Eisportionierer).

Vorbereitete Teigstücke mit dem Mohnknödel füllen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und flach drücken.

Im Rohr bei ca. 180 Grad ca. 10 Minuten backen – umdrehen und weitere 10 Minuten fertig backen.