Vanillekipferl von Karl Piaty

Foto: Karl Piaty

Zutaten:

  • 500 g Mehl
  • 160 g Staubzucker
  • 400 g Butter
  • 200 g Mandeln oder Nüsse, gerieben
  • 2 Pkg Vanillezucker

 

Zubereitung:

 

  1. Für die Vanillekipferl Mehl, Staubzucker, Vanillezucker, in kleine Stücke geschnittene Butter und die geriebenen Mandeln (oder Nüsse) zu einem Teig verarbeiten und diesen 1 Stunde in den Kühlschrank legen.
  2. Danach den Teig aus dem Kühlschrank nehmen, auf einer bemehlten Arbeitsfläche eine Rolle formen (mit ca. 3-4 cm Durchmesser) und aus dieser Rolle ca. 1-1,5 cm dicke Scheiben abschneiden. Diese Scheiben zu Kipferl formen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech bei 175°C für ca. 12-15 Minuten  hellbraun backen.
  3. Die noch warmen Kipferl in einer Mischung aus Staubzucker & Vanillezucker wälzen und danach vollständig abkühlen lassen.

 

Wir bedanken uns herzlich für das Rezept bei Kommerzialrat Karl Piaty - Konditormeister in der Café Konditorei Piaty. Dort gibt es jedes Jahr zu Weihnachten eine große Vielfalt an Keksen sowie Christstollen und Kletzenbrot zu entdecken. Da kann man sich gar nicht entscheiden.