Vanillekipferl von Emil Ulreich

Vanille Kipferl Weihnachtsbäckerei Rezept

Foto: Konditorei Ulreich

Zutaten:

  • 280 g Mehl
  • 210 g Butter
  • 100 g Nüsse (Haselnüsse oder Walnüsse, können auch gerne gemischt werden)
  • 1 Ei
  • Zur Dekoration: Staubzucker mit Vanillezucker gemischt

Zubereitung der Vanillekipferl:

  1. Alle Zutaten vermischen und gut durchkneten.
  2. Den Teig in kleine Einheiten teilen und daraus Vanillekipferl formen.
    Tipp von Mehlspeiskultur-Botschafter Emil Ulreich: Den Teig in eine Schnurrform bringen und dann in die gewünschte Größe der Kipferl bringen.
  3. Die Kipferl auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und anschließend bei 210 °C Umluft oder Ober- und Unterhitze circa 8 Minuten backen (bis die Spitzen leicht bräunlich sind). 
  4. Die fertigen Kipferl kurz auskühlen lassen und dann in dem Staubzucker-Vanillezuckergemisch wälzen.

 

Mehlspeiskultur-Botschafter und Konditormeister Emil Ulreich hat uns das Rezept für die herrlichen Vanillekipferl zur Verfügung gestellt. Seit Kindertagen sind die Vanillekipferl sein Keks-Favorit, mit dem er wunderschöne Erinnerungen verbindet. Jedes Jahr hat er, nicht nur zu Weihnachten, sondern auch zum Geburtstag, sehnsüchtig auf die Dose Vanillekipferl von seiner Tante gewartet. 

Wir bedanken uns ganz herzlich für dieses Familienrezept und wünschen frohe Weihnachten!