Schoko-Mandel-Roulade

Zutaten:

Für den Teig:

7 Eier

200 g Staubzucker

100 g Kuvertüre

30 g Butter

50 g geriebene Mandeln

1 EL Maizena

 

Für die Creme:

250 ml Schlagobers

1 EL Sahnesteif

 

Deko:

Staubzucker

Zubereitung:

 

Schokolade und Butter über Wasserbad zergehen lassen. Eier trennen. Anschließend Dotter und 1/3 des Staubzuckers schaumig rühren. Zerlassenes Schoko-Butter-Gemisch dazugeben. Aus dem Eiweiß und dem restlichen Staubzucker Eischnee schlagen. Danach beides vorsichtig zusammenmischen. Mandeln und Maizena mit Löffel vermischen und ebenfalls vorsichtig unterheben. Masse auf ein mit Backpapier belegtes Blech aufstreichen und im vorgeheizten Backrohr bei 200 °C (Ober-/Unterhitze) ca. 10-12 Minuten backen. Teig leicht auskühlen lassen. Schlagobers mit Sahnesteif aufschlagen. Teig mit Oberscreme bestreichen und zu einer Roulade rollen. In Stücke schneiden und mit Staubzucker anzuckern.

Quelle: Das Beste von den burgenländischen Hochzeitsbäckerinnen

Herkunft: -