Schörflinger Adventschnittchen von Karl Ottet

Weihnachtsbäckerei Adventschnitten

Foto: Konditorei Ottet

Zutaten für die Adventschnittchen:

Für den Belag:

  • 125 g Butter
  • 125 g Zucker
  • 0,06 ml Milch
  • 50 g Honig
  • 50 g Aranzini
  • 200 g gehobelte Haselnüsse
  • 15 g Eiklar

Schokolade zum Verzieren

Zubereitung:

  1. Den fertigen Mürbteig auf Blechgröße ausrollen, stopfen, leicht vorbacken und abkühlen lassen.
  2. Danach mit Ribiselmarmelade bestreichen
  3. Für den Belag: Butter, Zucker, Milch, Honig auf 108 °C erhitzen und kurz kochen lassen. Danach Aranzini, Haselnüsse und Eiklar unterrühren.
  4. Den Belag auf den Mürbteig und die Ribiselmarmelade streichen und bei 180 °C auf Sicht backen.
  5. Zum Schluss die Schnitten mit Schokolade verzieren. 

 

Herzlichen Dank an Mehlspeiskultur-Botschafter und Konditormeister Karl Ottet, der uns das Rezept für diese regionale Spezialität zur Verfügung gestellt hat. Wir freuen uns sehr auf's Nachbacken und wünschen frohe Weihnachten!