Saftige Walnussschnitten

Foto: Lioneska/shutterstock.com

Zutaten Teig

  • 150 g geriebene Walnüsse
  • 50 g Mehl
  • 1/2 Packung Backpulver 
  • 150 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 4 Dotter
  • 4 Eiklar
  • Ribiselmarmelade
  • Walnusshälften zum Verzieren 

 

Zutaten Topfen 

  • 250 g Topfen
  • 100 ml Milch
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 EL Zucker
  • 1 Packung Vanillezucker

Zubereitung

  1. Zuerst das Backrohr auf 170° C vorheizen und dann Nüsse, Mehl und Backpulver gut miteinander vermischen. Die Butter mit Zucker, Vanillezucker und den Dottern, die nacheinander zugegeben werden, flaumig rühren. Das Mehl-, Nuss-, Backpulvergemisch untermengen. Danach die vier Eiklar zu Schnee schlagen und vorsichtig unter die Masse heben. Den Teig gleichmäßig auf einem Backblech verstreichen und ca. 25 Minuten im vorgeheizten Backrohr backen.
  2. Zum Topfen Milch, Zitronensaft, Zucker und Vanillezucker geben und per Handmixer zu einer cremigen Masse rühren. Nach dem Auskühlen die halbe Fläche der Masse mit Ribiselmarmelade bestreichen. Die andere Hälfte darüber legen, mit dem Topfen bestreichen und Walnusshälften darauf verteilen. Das Topping etwas antrocknen lassen und abschließend in Schnitten schneiden.