Ribiselschaumschnitten

Foto: Gabriele Reiter

Zutaten Biskuit:

  • 4 Dotter
  • 1 ganzes Ei
  • 7 dag Butter, zimmerwarm
  • 20 dag Staubzucker
  • 1 Packerl Vanillezucker
  • 33 dag Mehl, griffig
  • 1 Packerl Backpulver
  • 4 EL Wasser
  • 250 ml Milch

Das Rohr auf 175°C bei Ober- und Unterhitze vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.

Dotter, Ei, Butter, Staubzucker und Vanillezucker vermengen und ca. 5 Minuten mit dem Mixer schaumig schlagen. Das Backpulver mit dem Mehl versieben und die Hälfte vorsichtig unter den Abtrieb rühren. Anschließend Wasser und Milch langsam hinzugeben. Nun das restliche Mehl unterheben.  Masse auf Blech streichen und ca. 15 bis 20 Minuten goldgelb backen.

Schneehaube:

  • 30 dag Ribisel (entstielt, gewaschen)
  • 4 Eiklar
  • 20 dag Kristallzucker

Eiklar mit einem Teil des Kristallzuckers aufschlagen bis eine zähe Masse entsteht. Anschließend den Rest des Zuckers einrühren sowie die Ribisel unterheben.

Sobald der Teig goldgelb gebacken ist, Blech herausziehen und den Belag rasch aufstreichen. Fertigbacken bis die Spitzen leicht bräunlich sind (ca. 10 Minuten).