Hexentorte Kuhcafé Derler

Hexentorte von Rosa Derler Foto: www.kuhcafe.at

ZUTATEN HELLER TEIG

  • 3 Eier
  • 9 dag Zucker
  • 12 dag Mehl
  • Backpulver
  • 2 EL Wasser
  • 2 EL Öl

ZUTATEN DUNKLER TEIG

  • 3 Eier
  • 9 dag Mehl
  • Backpulver
  • 2 dag Kakao
  • 2 EL Wasser
  • 2 EL Öl

ZUTATEN CREMEFÜLLE

  • 3/4 l Schlagobers
  • 5 Blatt Gelatine
  • 1/16 l Eierlikör
  • Zucker nach Bedarf

 

ZUBEREITUNG

  1. Eier trennen. Die Eiklar zu einem festen Schnee schlagen. Dotter, Wasser,Öl und Zucker schaumig aufschlagen. Das mit Backpulver versiebte Mehl und den Eischnee anschließend vorsichtig unterheben.
  2. Beide Massen bei 175 Grad Heißluft ca.20 Minuten backen - auskühlen lassen. Torten durchschneiden. Helle und dunkle Böden abwechselnd mit Creme zusammensetzen.
  3. Für ca. 6 Stunden kühl stellen. Je nach Geschmack mit Schokoladenglasur oder Schlagobers bestreichen.

 

>>> Mehr Rezepte lesen Sie im aktuellen Mehlspeis'-Magazin - jetzt abonnieren!