Gebackene Topfentorte

Gebackene Topfentorte

Foto: Michael Leiter

Zutaten (Tortendurchmesser 24 cm)

Mürbteig

  • 100 g Staubzucker
  • 200 g Butter
  • 300 g Mehl
  • 1-2 Dotter
  • Etwas Vanille, Salz und Zitrone

Topfenfülle

  • 600 g Topfen
  • 260 g Zucker
  • 120 g Mehl
  • 5 Eier
  • frischer Zitronensaft
  • etwas Salz
  • 600 g Schlagobers

Zubereitung 

  1. Den Backofen auf 170 °C vorheizen.
  2. Für den Mürbteig alle Zutaten rasch zu einem glatten Teig verkneten. Dabei ist wichtig, dass die Butter kalt ist und der Teig nicht zu lange geknetet wird.
  3. Aus dem Mürbteig einen Boden mit einem 3 cm hohen Rand herstellen und vorbacken (bei etwa 170 °C).
  4. Topfen mit Zucker glattrühren.
  5. Eier vorsichtig unterrühren.
  6. Anschließend den Zitronensaft und das Salz einrühren.
  7. Das gesiebte Mehl unter die Masse ziehen und das flüssige Obers langsam mit einem Schneebesen einrühren.
  8. Die fertige Masse auf den Mürbteigboden verteilen und bei 170 °C etwa 45-50 Minuten backen.

Das Rezept für die köstliche gebackene Topfentorte stammt von Mehlspeiskultur-Botschafter Michael Leiter. Herzlichen Dank!