Dotterbusserl von Johanna Maier

Foto: Johanna Maier/www.dasmaier.at

Zutaten:

  • 12,5 dag weiche Butter
  • 12,5 dag Staubzucker
  • 7 Dotter
  • 17 dag glattes Mehl
  • 5 dag Maisstärke
  • Backpapier
  • Orangenmarmelade
  • 200 g Zartbitterschokolade

 

Zubereitung:

  1. Weiche Butter und Staubzucker - am besten mit dem Handrührgerät - etwa 5 Minuten schaumig rühren. 
  2. Dotter nach und nach unterrühren.
  3. Mehl und Maisstärke mit einem Kochlöffel vorsichtig unterziehen.
  4. Masse in einen Spritzsack mit mittlerer, glatter Tülle füllen und kleine Busserln auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech dressieren.
    Hinweis 1: Zwischen den Busserln jeweils etwa 5 cm Abstand lassen.
    Hinweis 2: Die restliche Masse in der Zwischenzeit kaltstellen und anschließend damit den Vorgang wiederholen.
  5. Die Busserln im vorgeheizten Rohr auf mittlerer Schiene bei 180°C etwa 8 Minuten backen. Busserln am Blech auskühlen lassen und jeweils zwei Dotterbusserln mit Orangenmarmelade zusammensetzen und zur Hälfte in geschmolzener Schokolade tunken.

 

Dieses Keks-Rezept stammt von Haubenköchin Johanna Maier. Die nicht nur ein eigenes Restaurant, sondern auch ein Hotel, eine Kochschule und einen Bio-Feinkostladen betreibt. Vielen Dank für die Teilnahme am Botschafter-Adventkalender.