Backen mit Christina: Bloggerin Christina verrät ihre Back-Tipps

Foto: Nadja Hudovernik

Die Seminarbäuerin und Bloggerin Christina Bauer aus dem schönen Lungau widmet sich auf ihrer Seite www.backenmitchristina.at sowohl klassischen als auch modernen Rezepten, die aufgrund der ansprechenden Bilder und den Video-Anleitungen Lust zum Nachbacken machen. 
Doch nicht nur ihre Website kommt gut an, auch ihre Kochbücher "Backen mit Christina" und "Kuchen backen mit Christina" sind echte Verkaufsschlager.

 

Trotz des großen Erfolgs ist die sympathische Seminarbäuerin bescheiden geblieben: „Alles ist ein riesengroßer Zufall und großes Glück. Ich kann mir den Erfolg selbst nicht erklären. Manchmal muss man wohl zur richtigen Zeit die richtige Idee und das passende Umfeld dazu haben“, freut sich die Lungauerin. 

Aus Liebe zur österreichischen Mehlspeiskultur

Die Mehlspeiskultur-Botschafterin schätzt besonders die Vielfältigkeit, die Traditionen, uralten Rezepte und regionalen Zutaten, die unser schönes Land zu bieten hat: „Bei uns im Lungau gibt es die Kasmandln mit Rahmkoch und Schnuraus im November. Bauernkrapfen auf der Alm. Zu Allerheiligen wiederum werden die Kinder von ihren Taufpaten mit einem Allerheiligenstriezel beschenkt“, ist Bauer von den einzigartigen süßen Traditionen begeistert. In ihren Backbüchern setzt die Seminarbäuerin bewusst auf klassische Kuchen und Torten, die sie bereits als kleines Kind gerne genossen hat. 

Stundenlang in der Küche stehen? Nicht nötig!

Frei von Super-Foods, exotischen Zutaten und komplexen Backzubehör sind ihre Rezepte vom „schnellen Ribiselkuchen“ bis hin zum „Zwetschkenfleck“ leicht nachzubacken. Dem Gugelhupf, den einst schon Kaiser Franz Joseph so liebte, widmet Bauer ein ganzes Kapitel in ihrem Buch. Natürlich konnten wir ihr neben einem tollen Rezept auch ihren besten Backtipp entlocken: „Mein wichtigster Tipp ist die Verwendung von zimmerwarmer Butter. Dies bewirkt oft Wunder!“

Buchtipp: 

Kuchen backen mit Christina 

Kuchen backen dauert lange? Stimmt gar nicht! Das beweist Christina Bauer mit über 50 einfachen Kuchenrezepten. Ob Geburtstag, Weihnachten oder einfach so zwischendurch zum Kaffee: Die süßen Köstlichkeiten müssen bei der Mutter, Bäuerin und erfolgreichen Back-Bloggerin wirklich unkompliziert sein, sicher gelingen und fantastisch schmecken. Für Küchenexperimente hat sie einfach keine Zeit! Deswegen hat Christina eine eigene Backweise entwickelt, die tausende Fans begeistert. Mit dem kleinen Back-ABC, Wissenswertem zu Rühr-, Mürb- und Biskuitteig und vielen hilfreichen Tipps und Tricks wird jeder Kuchen ein Hit! Hier findet man die Klassiker der österreichischen Mehlspeiskultur zum schnellen Nachbacken: Blechkuchen, Ruckzuck-Gugelhupf, Apfelkuchen, Biskuit-Rouladen, Preiselbeerschnitten, Schokowürfel, Erdbeertorte u.v.m.